Das gesprochene Wort

 

Podcasts sind beliebt – vor allem natürlich im privaten Umfeld. Doch auch Unternehmen nutzen dieses Medium immer häufiger, um ihre Botschaften als Hörerlebnis zu verpacken. Der Vorteil: Informationen können zu Geschichten werden. Und: Podcasts eigenen sich hervorragend, um sie auf dem Weg zur Arbeit, beim Joggen oder auch ganz nebenbei zu hören.

 

Aber wie genau geht das technisch? Gibt es eine Dramaturgie, der man folgen sollte? In jedem Fall sollten sich Ihre Zuhörer mit Ihnen indentifizieren können. Dabei helfe ich Ihnen.

 

Kostprobe gefällig?

 

Im Rahmen meines ehrenamtlichen Engagements entstand während der Corona-Krise ein Podcast der besonderen Art: Ein Bücher-Podcast für Kinder. Hier geht es direkt zur LESEHÄPPCHEN-Show...

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2020 PurpleBrain | Marketing & Kommunikation